Montag, 5. Dezember 2016

Butterscotch-Cookies...

Es freut mich nach wie vor sehr, dass ich so viele positive Rückmeldungen zu meinem Adventskalender bekommen habe. Wohlgemerkt, der war etwas ein Schnellschuss und hat noch einige Fehler drin. Aber nächstes Jahr möchte ich ihn dann etwas im grösseren Stil herstellen und dann wird es sicher wieder ein paar Stück zu gewinnen geben. Trotzdem will ich heute schon mal ein Rezept daraus mit Euch teilen. Mit ihrem Geschmack nach Karamell sind Butterscotch-Cookies ein ganz besonderes Weihnachtsgüetzi, das aber leider noch wenig bekannt ist. Das ist schade, denn sie sind schnell zubereitet und sehr lecker.

Zutaten: 250 g weiche Butter, 1,5 Tassen brauner Zucker, 1⁄2 Teelöffel Salz, 1 Ei, 1 Messer- spitze Vanilleextrakt, 2,5 Tassen Mehl, 1 gehäufter TL Backpulver und zusätzlich, um die Cookies darin zu wenden, 2 EL brauner und 2 TL weisser Zucker und etwas Fleur de Sel.

Zubereitung: Alle Zutaten (bis auf die 2 EL brauner und weis- ser Zucker und das Fleur de Sel) in einer Schüssel zu einem geschmeidigen Teig verkneten und eine halbe Stunde zugedeckt im Kühlschrank stehen lassen.

Danach den Teig zu kleinen Kugeln formen, in der Mischung aus weissem und brau- nem Zucker und dem Fleur de Sel wenden, danach flach drücken, auf einem Blech verteilen und im auf 180 Grad vorgeheizten Ofen goldbraun backen (knapp 20 Minuten). 

Gerne werde ich mit Euch auch noch weitere Rezepte aus dem Kalender teilen. Bis dahin wünsche ich Euch viel Vergnügen beim Nachbacken!

Herzlichst, Eure Signora Pinella

Dienstag, 29. November 2016

Mercato Cannobio&Gewinnerinnen...

Damit der heutige Post nicht "nur" aus den Worten "gewonnen haben" besteht, zeige ich Euch noch ein paar Bilder vom Markt in Cannobio. Aber ja ich weiss, Ihr wollt wissen, wer die Kalender bekommt. Über Eure zahlreichen Kommentare habe ich mich sehr gefreut und danke Euch dafür! Ich habe noch mindestens eine weitere Verlosung vor Weihnachten geplant. Da könnt Ihr wieder Euer Glück probieren. Aber nun zum Markt. Denn Ihr wisst ja, Märkte sind meine grosse Leidenschaft...
Cannobio ist die erste grössere Ortschaft nach der Schweizer Grenze in Richtung Italien. Und da der Signore und ich ja gerne nach Locarno reisen (hier und hier habe ich darüber geschrieben), ist es natürlich auch sehr verlockend ab und zu einen Abstecher in unser geliebtes Italien zu machen. Ihr wisst ja wie das bei uns ist mit dem Heimweh oder besser gesagt der Nostalgia und so...

Jedenfalls wurde mir schon von verschiedenen Leuten gesagt, dass der Sonntagsmarkt in Cannobio hübsch und eine Reise wert sei. Und das stimmt definitiv. Der Signore und ich haben den Besuch dort sehr genossen. Wir sind dann auch vollbepackt mit leckeren Dolci und drei verschiedenen Ravioli-Ausstechern wieder zurück nach Locarno gefahren. Natürlich wollte der Signore unbedingt von mir wissen, warum ich unbedingt drei verschiedenen Ravioli-Ausstecher brauchte - einen Runden, einen Quadratischen und eine Herzform. Also habe ich ihm geduldig erklärt, dass die Form der Ravioli den Geschmack und die Haftung der Sauce stark beeinflussen. Als ich ihm dann auch noch herrliche Ravioli zauberte, verstand er meine Argumente. Abgesehen davon waren die Ausstechen (wie die meisten Sachen auf dem Markt) sehr günstig...
Also Ihr seht, der Sonntagsmarkt in Cannobio ist wirklich eine Reise wert. Hier findet Ihr weitere Infos dazu.

Und nun noch zum Adventskalender. Gewonnen haben die liebe Manuela Danzeisen und die liebe Verena vom Blog www.fadegrad.blogspot.ch Herzliche Gratulation dazu! Gerne würde ich die Kalender noch heute zur Post bringen. Meldet Euch also bitte so schnell wie möglich und sendet mir Eure Adresse an signorapinella@gmail.com

Ich wünsche Euch einen wundervollen Tag!

Herzlichst, Eure Signora Pinella

Sonntag, 27. November 2016

Weihnachtsverlosung...

Heureka, ich habs geschafft! Druckfrisch halte ich meinen Signora-Pinella Adventskalender in den Händen und bin sehr glücklich darüber. Bereits im letzten Post habe ich ja geschrieben, dass ich noch an einem Projekt herumwerkle... Ich habe dafür 24 Adventsinspirationen zusammengetragen, selber Fotos gemacht und Texte geschrieben. So ein bisschen eine komprimierte Version von dem, was Ihr auf dem Blog findet. Und weil ich mich so darüber freue und hoffe, dass es die Menschen, die ich damit beschenken will auch tun werden, möchte ich gerne auch zwei Stück davon an Euch verlosen.
Die Idee vom Kalender ist, dass er jeden Tag einen kleinen Input zum Geniessen, Gestalten und Entspannen liefert. Kleine Ideen, die das Leben schöner machen. Vielleicht werde ich die Bilder und Texte auch auf dem Blog Tag für Tag wie ein Kalender aufschalten. Was würdet Ihr davon halten?

Und bevor ich mich für heute schon wieder verabschiede und mich einem herrlichen Raclette widme, hier noch die Angaben zur Verlosung: Mitmachen kann jede volljährige Person mit oder ohne Blog. Hinterlasst mir einfach hier auf dem Blog (bitte einen Namen dazu angeben) oder auf Facebook oder auf Instagram einen Kommentar. Wenn Ihr den Link auf Facebook teilt (hier geht es zu meiner FB-Seite) oder dort oder auf Instagram kommentiert, habt Ihr doppelte bzw. dreifache Gewinnchancen. Die Verlosung läuft von heute an einen Tag bis Morgen Montag 28. November um Mitternacht. Ich gebe den/die Gewinner/in auf meinem Blog bekannt. Ihr müsst mir dann einfach eine Mail mit Eurer Adresse an signorapinella@gmail.com schicken. Also vergesst nicht zu überprüfen, ob Ihr gewonnen habt und antwortet schnell, damit Ihr den Kalender am 1.Dezember bekommt!

Ich wünsche Euch einen wundervollen ersten Advent!

Herzlichst, Eure Signora Pinella